15. Tag: Cairngorms National Park, Inverness, NC 500 – Dunrobin Castle und Wick


Montag, 6.8.2018

Wir fahren die NC 500 gegen den Uhrzeigersinn. Die Ostküste ist die weniger attraktive Küste, Inverness kennen wir von unserer letzten Schottlandreise, also schauen wir, dass wir Kilometer gut machen können.

R2_Route_10
Map data ©2018 Google

Auf der Fahrt nach Inverness sehen wir traumhaft schöne Landschaften!

_DSF9405
_DSF9410
_DSF9406
pano
_DSF9414

Da wir den Cairngorms National Park schon kennen, fahren wir flott durch. In Inverness besorgen wir uns im EE-Shop eine neue Prepaid-Data-SIM-Card. Die Stadt selbst kennen wir schon und sparen uns die Besichtigung.

Nach Inverness beginnt das Abenteuer NC 500!

Wir fahren weiter bis Dunrobin Castle und machen einen kurzen Stop für einen Rundgang. Das Innere des Schlosses sparen wir uns. Wir hatten zwischenzeitlich sehr viel über den 1. Duke of Sutherland und seine Beteiligung an den im 18./19. Jh. durchgeführten Highland Clearances gelesen. Er galt als reichster Brite im 19. Jh.

Das Schloss ist im Stil eines französischen Schlosses gebaut und sieht sehr prunkvoll aus. Wenn man sich vorstellt, wie dieser Reichtum zustande gekommen ist…. 😦

_DSF9419
_DSF9421
_DSF9429
_DSF9441
_DSF9432

Nach der Besichtigung fahren wir nach Wick auf die Wick Caravan & Camping Site, ein einfacher, aber schöner und ruhiger Platz.

So sah es auf dem Heimweg von der Stadt zum Campingplatz aus.

FullSizeRender 2
Kategorien:Schottland 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: