3. Tag: Peñíscola

Montag, 19.2.2018

Heute haben wir keine grosse Lust auf lange Strecken, es reicht nur bis Peñíscola…. immerhin!  🙂

Map data ©2018 Google

Wir stellen uns auf den Stellplatz Els Daus. Der Platz ist nix Besonderes, aber er liegt ruhig, der Platzwart ist sehr freundlich und es kostet nur 6 € pro Nacht. Das Wetter ist gut und wir haben ausgiebig Zeit für einen Stadtrundgang. Die Altstadt liegt auf einem imposanten Felsen, der 64 m über dem Meer emporragt und mit dem Festland durch einen Sandstreifen verbunden ist. Das Zentrum der Altstadt bildet eine Burg aus dem 14. Jahrhundert. Den Rest der Stadt kann man getrost vergessen. Peñíscola hat gut 7.000 Einwohner, in der Hochsaison sind es bis 150.000! Zum Glück ist keine Hochsaison!

Das Tourismus-Logo der Comunitat Valenciana (Valencianische Gemeinschaft)

Die andere Seite von Peñíscola…. schöner Strand und Touristenburgen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.