12. Tag: Via Tay Road Bridge und Dundee nach Arbroath


Freitag, 3.8.2018

Wir fahren nach dem Frühstück los, passieren St. Andrews, die Tay Road Bridge und Dundee (das lassen wir bewusst aus, ebenso wie später Aberdeen) und finden in Arbroath einen schönen Parkplatz direkt am Meer, wo das Übernachten zwar nicht ausdrücklich erlaubt, aber auch nicht verboten ist. Ein paar Camper stehen schon da, die Polizei patroulliert, alles ok!

R2_Route_8
Map data ©2018 Google

Arbroath ist eine alte Hafenstadt, Spezialität ist die Herstellung von geräuchertem Schellfisch. Die Stadt wirkt im Zentrum etwas heruntergekommen und hat offenbar schon bessere Zeiten erlebt.

_DSF9332
_DSF9334
_DSF9343
_DSF9348

Die obligatorische Abbey-Ruine darf nicht fehlen!

_DSF9359
_DSF9366
_DSF9368
_DSF9376
_DSF9380
_DSF9382
_DSF9387
Kategorien:Schottland 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: