13. und 14. Tag: Über Dunnottar Castle und Stonehaven nach Banchory

Samstag, 4.8.2018

Das schöne Wetter ist vorbei. Es regnet….

Map data ©2018 Google

…. und als wir bei Dunnottar Castle vorbeifahren, giesst es in Strömen. Ausserdem ist der Parkplatz voll. Wir streichen die Besichtigung.

Im benachbarten Stonehaven sieht es nicht besser aus und wir fahren weiter zu unserem Campingplatz in Banchory, der Silverbank Caravan Club Site. Es ist ein sehr schöner Platz und ein grosser Tesco-Markt ist auch in fussläufiger Entfernung.

Zum Abendessen geht’s zu Fuss in’s Buchanan Bistro, sehr ausgefallene Küche, sehr lecker!


Sonntag, 5.8.2018

Wir nutzen ein trockenes Zeitfenster für einen Spaziergang nach Banchory. Ein nettes Örtchen und am Ufer des Dee gibt’s einen schönen Wanderweg zum Campingplatz.

Beim Abendessen beschliessen wir die weitere Planung:

Am 18.8. müssen wir in Stirling sein, also haben wir ausreichend Zeit, die North Coast 500 in Angriff zu nehmen, eine ca. 500 Meilen lange Route um die Nordspitze Schottlands.

Morgen früh geht’s los…. und das Wetter soll auch wieder besser werden!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.