2. Tag: Cadaqués

Sonntag, 14.4.2019

Wir starten morgens und erreichen kurz nach Mittag unseren nächsten Zielort Cadaqués.

Map data ©2019 Google

Auf der Fahrt von Roses nach Cadaqués bieten sich tolle Ausblicke…. wenn das Wetter passt. Leider war es etwas dunstig.

Ausser dem Camping Cadaqués gibt’s in dem Örtchen keine Stellplätze. Der Campingplatz ist sehr einfach, die Ausstattung sieht aus wie aus den 60er Jahren (wir überlegen noch, ob 18. oder 19. Jh! 😀 ), aber es ist alles sauber. Etwas Konkurrenz wäre gut, denn der Platz ist mit gut 30 € in der Nebensaison recht teuer.

Cadaqués ist ein ehemaliges Fischerdorf mit knapp 3000 Einwohnern an der Costa Brava. Es liegt zu einem grossen Teil auf der Halbinsel Cap de Creus in einer zum Meer geöffneten Bucht. Der Ort ist sehr touristisch, in der Nebensaison ist es jedoch sehr angenehm hier.

Salvador Dalí hat einen Grossteil seiner Kindheit hier verbracht. Sein Werk ist im Dorf allgegenwärtig.

Die gotische Kirche Santa Maria aus dem 16. bis 19. Jahrhundert.

Kunst! 😀

Tolle Atmosphäre im Ort bei Sonnenuntergang!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.