5. Tag: Und nochmal Valencia!

Mittwoch, 21.2.2018

Weil’s gestern so schön war…. nochmal Valencia, zuerst die bekannte Markthalle und dann der zweite Teil der Stadtrundfahrt. Die Stadt ist überhaupt nicht fussgängerfreundlich, die Sehenswürdigkeiten liegen teilweise sehr weit auseinander, so dass man sich entweder auf die Altstadt beschränken muss, oder man nimmt zwischendurch immer mal wieder eine Metro- oder Busfahrt in Kauf.

Der Mercat Central…. ein Traum für Feinschmecker!

Das Gebäude mit seiner imposanten Kuppel allein ist schon sehr sehenswert….

…. aber das leckere Innenleben natürlich auch!

Noch ein paar Impressionen aus der Altstadt:

Zum Abendessen gibt’s natürlich Paella Valenciana bestehend aus Reis, mit Safran leuchtend gelb gefärbt, Gemüse und hellem Fleisch (Huhn, Kaninchen). Als Gemüse werden meist zerkleinerte Tomaten, Judías verdes (grüne breite Bohnen) sowie Garrofó (grosse, flache weisse Bohnen) verwendet. Lecker!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.