7. Tag: Lazise und Bardolino!


Montag, 6.5.2019

T-Shirt-Wetter! 🙂

Zu Fuss ist es eine knappe halbe Stunde vom Campingplatz nach Lazise. Die Altstadt ist (fast) autofrei, das ist sehr angenehm.

Das Castello Scaligero di Lazise

Nach einem leckeren Cappuccino und einem Gipfeli an der wunderschönen Via Fontana geht’s mit dem Schiff nach Bardolino.

Schwer zu sagen, ob jetzt Lazise oder Bardolino schöner ist. Beide Orte haben ausserhalb der Saison ihren Reiz. Zum shoppen (für Frauen 🙂 ) ist Bardolino sicher besser geeignet, viele Ledergeschäfte, Taschen, Schuhe usw. Für Männer gibt’s da leider (fast) nix! 😦

Einen schiefen Turm gibt’s da auch!

Gegen Abend sind wir wieder in Lazise.

Abendessen gab’s in dem kleinen Restaurant La Forgia (Bildmitte)…. sehr fein!

Kategorien:Italien 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: