Neues Theme für die Webseite

Als ich im Herbst 2018 die ersten Gehversuche mit //schraegstri.ch// machte, war das Angebot von WordPress.com für mich als Webseitenneuling perfekt. Der Premium-Tarif ist recht erschwinglich, der Aufbau einer Webseite ist einfach und übersichtlich, man muss sich nicht um’s Hosting kümmern und der Support funktioniert sehr gut. Die Einschränkungen liegen darin, dass keine Plugins installiert werden können und dass die Mediathek im Laufe der Zeit zu unübersichtlich wurde, da alle Bilder in einem Ordner gespeichert werden. Und der Wechsel in den Business-Tarif, wo das alles möglich wäre, kommt aus Kostengründen nicht in Frage. Jetzt kommt WordPress.org in’s Spiel.

WordPress-Logoart (alternative, vertikale Anordnung)

Unterschied zwischen WordPress.com und WordPress.org

Dieser Artikel eines Bloggers beleuchtet die unterschiedlichen Angebote genau. WordPress.org stellt die freie Software WordPress zur Verfügung. Das ist eine CMS-Software, die frei gehostet wird. Ein Content Management System (kurz CMS) ist eine Software, die zur Erstellung und Verwaltung von Inhalten – in Text-, Bild-, Video- oder sonstiger Form – verwendet wird. 

Der Wechsel ist relativ einfach, ich konnte die bisherigen Inhalte exportieren und in das neue System importieren. Das Hosting mache ich bei green.ch, der Support ist dort ausgezeichnet! Ein grosser Vorteil ist, dass green.ch eine WordPress WebApp anbietet, ich muss auf meinem MacBook nichts installieren und arbeite online auf dem Server von green.ch.

Leider konnte ich das bisherige Theme Traveler nicht übernehmen, da es bei WordPress.org nicht angeboten wird. Nach einigen Versuchen habe ich mich für das Theme GridMag PRO entschieden, weil mir das für die Wiedergabe von Fotos sehr gut gefällt. Die Einstellmöglichkeiten sind vielfältig und es wird seine Zeit dauern, bis ich alle Funktionen getestet habe. Solange ist die Webseite halt noch Under construction!

Das Theme bestimmt das Design der Webseite, hier ist der Begriff Theme erklärt!

Zur Medienverwaltung habe ich das Plugin FileBird installiert, hier kann ich für jeden Beitrag die Inhalte in einem separaten Ordner speichern, das ist sehr übersichtlich.

Die Textinhalte sind bereits alle auf dem neuen Server, aber die meisten Bilder sind noch auf den alten Server verlinkt, der noch bis zum September 2020 aktiv ist. Bis dahin muss ich die Verlinkungen korrigiert haben…. eine Fleissaufgabe, an der ich bei schlechtem Wetter arbeite…. bei schönem Wetter bin ich natürlich auf dem Velo! 😀

Update 30.5.2020
Geschafft…. alle Bilder sind neu verlinkt. Der Header Under construction verschwindet und macht einem richtigen Header Platz…. Ardvreck Castle am Loch Assynt in Schottland.

Jetzt folgen noch Feinarbeiten am Layout.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.