15. und 16. Tag: Weiter nach Cambrils

Samstag, 17.11.2018

Das Wetter ist nicht berauschend und die Prognosen sind auch nicht besonders. Wir entschliessen uns, nach Cambrils zu fahren, dem südlichsten Punkt dieser Reise. Weiter wollen wir nicht und wegen 2° mehr und etwas mehr Sonne knapp 1000 km und zurück wollen wir auch nicht fahren. Also werden wir unsere Reise hier beenden.

Map data ©2018 Google

Camping Joan kannten wir von unserer Reise im Frühjahr, ein sehr schöner und gut ausgestatteter Platz. Und 20 € pro Nacht in der Nebensaison, da kann man nicht meckern.

Vom Platz aus lässt sich die Stadt bequem zu Fuss entlang der Strandpromenade erreichen.


Sonntag, 18.11.2018

Wir laufen nach Cambrils in die Stadt. So richtig kommt keine Lust auf Stadtbummel auf, mal regnet’s, mal stürmt’s…. es ist richtiges Novemberwetter! 🙁

https://i0.wp.com/schraegstri.ch/wp-content/uploads/2020/05/DSC01338.jpg?resize=1226%2C817&ssl=1

Zum Mittagessen gehen wir in’s Sol y Sombra, einem Grillrestaurant an der Passeig Maritim. Da waren wir schon mal, einfache, aber gute Küche. Das Lokal ist überwiegend von Einheimischen besucht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.